Sicherheit ist Vertrauenssache
Rund um die Uhr: +49 172 - 394 43 83

Ausbildung

Wir bieten Lehrgänge und Ausbildungen in den folgenden Bereichen:

  • Vorbereitungslehrgänge gemäß § 34a GewO / Sachkundeprüfung
  • Fachkraft für Schutz und Sicherheit
  • Inhouse-Schulungen bei Kunden
  • Deeskalationsschulung
  • Telefonschulung
  • vorbeugender Brandschutz

 

Desweiteren sind wir zur Verstärkung unseres Sicherheitsteams ständig auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern, denen wir folgende Ausbildungsmöglichkeiten bieten:

  • Vorbereitungslehrgang zur Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO
  • Schutz und Sicherheitskraft   (3 Monate)

(Nachfolgeausbildung der Werkschutzfachkraft)

  • Servicekraft-  Schutz und Sicherheit   (2 Jahre)
  • Fachkraft- Schutz und Sicherheit   (3Jahre)
  • Meister / in- Schutz und Sicherheit

 

Schutz- und Sicherheitskräfte schützen Objekte, Anlagen sowie Wertgegenstände und gewährleisten die Sicherheit von Personen. Sie beurteilen Gefährdungspotenziale, ergreifen entsprechende Sicherungsmaßnahmen und wehren Gefahren ab.

Schutz- und Sicherheitskräfte arbeiten bei Objekt-, Werte- und Personenschutzunternehmen, in der Sicherheitsberatung und -schulung sowie in den Wach- und Sicherheitsabteilungen von Industrieunternehmen. Auch bei Flughafenbetrieben, bei Verkehrsgesellschaften des öffentlichen Nahverkehrs sowie in der Schifffahrt können sie beschäftigt sein. Darüber hinaus kann es auch geeignete Tätigkeitsfelder bei einschlägigen Verbänden sowie z.B. bei Energieversorgern geben.

Schutz- und Sicherheitskräfte haben folgende Aufgaben:

  • allgemeine Aufgaben
    • Maßnahmen der Sicherung und präventiven Gefahrenabwehr planen und durchführen
    • Gefährdungspotenziale beurteilen und Sicherungsmaßnahmen einleiten
    • bei Großschadensereignissen situationsbezogen reagieren
    • sicherheitsrelevante Sachverhalte dokumentieren
    • Kunden- und serviceorientiert handeln
    • Schutz- und Sicherheitstechnik einsetzen
  • Objekt- und Anlagenschutz
    • Einbrüche, Werkspionage, Brände oder Überfälle verhindern oder abwehren
    • Publikums- und ggf. Transportverkehr überwachen
    • Kontrollgänge durchführen, teilweise in Begleitung eines Diensthundes
    • Sicherheits- und Schutzeinrichtungen prüfen und überwachen
    • in Alarmzentralen Räumlichkeiten und Gelände mittels Videokameras, Einbruchs-, Bewegungs- und Rauchmeldern überwachen, bei Alarmmeldungen Werksleitung, Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen benachrichtigen
  • Funktionstüchtigkeit aller Noteinrichtungen, Warn- und Alarmanlagen kontrollieren
  • eingegangene Alarmmeldungen vor Ort überprüfen
  • bei sicherheitsrelevanten Vorkommnissen ermitteln, z.B. Personen befragen, Tatort sichern
  • Streifen- und Verkehrsdienst
    • in Einkaufspassagen, Bahnhöfen, U-Bahnhöfen oder Flughäfen Streifendienst verrichten
    • auf Flughäfen oder bei Schifffahrtsbetrieben Gepäck- und Personenkontrollen durchführen
    • in Zügen, U-Bahnen oder Straßenbahnen für Sicherheit sorgen
    • Fahrscheine kontrollieren
    • gewaltbereite Fahrgäste beruhigen
    • Personen- und Sachschäden verhindern
    • Verkehr auf Betriebsgeländen regeln
  • Veranstaltungsdienst
    • die Sicherheit von Besuchern, Künstlern/Künstlerinnen, Ausstellungsstücken, technischem Equipment oder Waren gewährleisten
    • Gebäude und Räumlichkeiten vor Beschädigungen schützen
    • Eingangskontrollen durchführen, Besucher nach Waffen oder gefährlichen Gegenständen durchsuchen und diese ggf. konfiszieren
    • Besuchern Auskünfte erteilen
    • aggressiven oder betrunkenen Besuchern Platzverweise erteilen
    • Redner/innen oder Künstler/innen vor allzu aufdringlichen Anhängern oder aggressiven Protesten schützen
  • Werttransport
    • den sicheren Transport von Geld, Wertpapieren und Wertgegenständen planen und durchführen
    • Alarmeinrichtungen und Schließsysteme der Fahrzeuge kontrollieren
    • Fahrtrouten auswählen und regelmäßig variieren
  • im Personenschutz als Bodyguard
    • Personen begleiten und beschützen
    • Personen gegen Belästigungen abschirmen, z.B. durch Argumentation oder Körpereinsatz

Personen verteidigen, z.B. durch Nahkampftechniken oder (im Notfall) den Einsatz von Schusswaffen

Wir über uns

Wir sind unabhängiger Partner in Sachen Sicherheit. Wir beraten Sie und Ihr Team in Themen wie vorbeugendem Brandschutz, führen Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen durch und können Sie bei Werttransporten und Sicherheitstechnik unterstützen.

Anschrift

SAFE SECURITY

Brauereistraße 10
68723 Plankstadt

Tel 0621 / 48246782
Fax 0621 / 48246783
24Hr 0172 / 3944383
E-Mail info@safe-security.net

Anfahrt